Leo Fall - Vergessenes Enfant Terrible der Wiener Operette

12.1.19
10:30 bis 11:15 Uhr
Dokumentation
D, A
2012
Er verdiente Unsummen und hatte doch ständig Schulden. Er war ein rundlicher, gemütlicher Mann und schrieb doch die frivolsten Operetten seiner Zeit. Er verkaufte seine Werke bis London, New York und Rio und ließ sich doch freiwillig unter Kuratel stellen: Leo Fall, der verkannte und fast vergessene Starkomponist der 1910er und 1920er Jahre. Er war ein Genie und gleichzeitig ein Enfant terrible.